Brandschutztechnische Sanierungen
ST Gebäudetechnik GmbH
Brandschutztechnische Sanierungen - Was können wir leisten?

Anlagenbau » Landeslabor Berlin-Brandenburg

Flursanierung

Brandschutztechnische Sanierungen

Das Landeslabor Berlin-Brandenburg führt eine Vielzahl von Probenahmen in Trink- und Badebeckenwasser, Badegewässern, Oberflächen- und Grundwasser sowie spezielle Untersuchungen von Luftproben durch. Nach der Neuinstallation von F30-Decken in Fluren und Rettungswegen und der Demontage der alten Abhangdecken wurden die raumabschließenden Bauteile auf Übereinstimmung mit der MLAR geprüft und es wurden hinsichtlich der Haltbarkeit der Installationen für mindestens 30 min Ergänzungen an den Befestigungssystemen vorgenommen.

Leistungen ST Gebäudetechnik GmbH:

Auftragswert: 30.000 €

Leistungsumfang: Beseitigung von brennbaren Materialen in notwendigen Fluren und Rettungswegen. Prüfung und Ergänzung von Befestigungen für Luftkanal und Rohrtrassen nach DIN 4102 Teil 12 (6 N/mm² bzw. 9 N/mm²). Austausch bzw. Einbringung von Wand- und Deckendurchführungen gemäß MLAR von Installationsleitungen an raumabschließende Bauteile an die Anforderungen an eine Feuerwiderstandsdauer gestellt sind. Verschließen von Wandöffnungen.

« Schwimmbad Berlin-Schöne…« Vorherige | Nächste »| »

Weitere Referenzen in dieser Rubrik

Schwimmbad Schöneberg

Die Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg ist ein Schul- und Vereinsbad…

Hauptbahnhof Cottbus

Der Bahnhof Cottbus ging am 13. September 1866 mit der Eröffnung…

Blauer Hecht

Die Sanierung historischer Innenstädte ist von besonderer Bedeutung. Wertvolle historische…

Brandschutztechnische Sanierungen

Die Aufgabenstellungen bei der Bewertung von Gebäuden lauten ganz allgemein:…

Seitenanfang